Klettersteig Stuibenfall - Ötztal

 
Los ging´s im Ötzidorf - Umhausen ...

den Bach entlang ...

mit einem Lachem im Gesicht ...

immer dem bachlauf folgend ...

bis zum ...

Einstieg des Klettersteiges ...

ein Seil führt über den Bach ...

eine etwas wackelige Angelegenheit ...

aber mit viel Mut - geschafft ...

einen Steig entlang ...

immer den Bach im Blick ...

bis zum Fels ...

und dann grade hoch ...

gut gesichert ...

mit Querungen ...

die Wand hoch ...

mal ganz schön grade ...

aber immer gut gesichert ...

ein Blick nach unten ...

die Bergmurmel kommt ...

Kraftakt ...

mit vielen Tritten ...

dem Seil entlang ...

bis zum tosenden Wasserfall ...

einfach genial ...

wie der Bach zu Tal rauscht ...

ein wildes Getose ...

und Gischt sprüht ...

der letzte Anstieg ...

bis zum Ausstieg ...

wo nur ein Drahtseil über den tosenden Wasserfall ...

hinüber führt ...

und man schon ordentlich ...

geduscht wird ;-) ...

ein Blick nach unten ...

einfach traumhaft ...

geschafft ...

beim Abstieg ein Blick zurück ...

einfach ein Traum ...

so schön ...

Mit 159 m ist der Stuibenfall bei Umhausen der höchste Wasserfall Tirols.

In zwei Kaskaden stürzt der Horlachbach in die Tiefe und bietet ein eindrucksvolles

Naturschauspiel. Seit kurzem ist dort auch einen mittelschweren Klettersteig angelegt.

Entfernung: Klettersteig 300 Hm; Länge: 450m; Aufstieg ca. 1,5 Stunden; insgesamt 2 bis

2,5 Stunden Ausgangspunkt: Umhausen, Ötzidorf; 1090m