Wolfsklamm April 2011

 
Los gings von Stans in nördlicher Richtung entlang des Stanserbaches ...


und jetzte geht´s richtig los ...

gut gesichert ...

durch Unterholz ...

durch Fels ...

wild romantisch ...


über Stiegen ...

und Brücken ...

mit staunenden Blicken ...

vorbei an kleinen Wasserfällen ...

und eigenwilligen Brunnen ...

steil empor ...

mit eingezogenem Kopf ;-) ...

und großen Wasserfällen ...

genialen Ausblicken ...

den Felsen entlang ...

gut gesichert ...

bis zum großen Wasserfall ...

einfach nur genial ...

Denkpause ;-) ...

enge Schluchten ...

durch einen kleinen Felstunnel ...

zur Brücke ...

für mich immer wieder ein Genuss dass zu sehen ...

eine wilde Klematis ...

eine Klematisblüte ...

Georgenberg ...

dann geht ein normaler Waldweg ...

vorbei an Sprüchen ...

zum Tor ...

und zur großen Brücke ...

bis zum Kloster ...

herrlich liegt das Kircherl über Stans ...

ein Blick auf verschneite Gipfel im Karwendel ...

Wolkenstimmung ...

ich war einmal ein großer Baum ...

und hier liegen meine Teile.


Schon vor mehr als 100 Jahren ist die "Wolfsklamm" bei Stans erschlossen worden und sie hat

bis heute nichts von ihrer Anziehungskraft eingebüßt.

Über Stufen und Steige, zwischen Felsschluchten führt die Wolfsklamm leicht ansteigend

in Richtung St. Georgenberg, dem ältesten Wallfahrtsort in Tirol. Es führen 354 Stufen durch

die Klamm. Da die Klamm gut gesichert ist kann man sie auch gut mit Kindern begehen.